Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Der Kanzlermord

                                                                   

 

Was soll man sagen,... unserem teameigenen Autor fällt doch immer wieder was anderes ein... (Danke, Carsten, für deinen Ideenreichtum :-)

 

In diesem Jahr waren unsere Gäste nicht nur zum Essen und Trinken da. Nein. Die Anwesenden schlüpften äußerst gekonnt in die Rolle der besten Agenten Deutschlands, um exklusivste Personenschützer bei der Aufklärung des Kanzlermordes zu unterstützen. Unter Zuhilfenahme sämtlicher zur Verfügung stehender technischer Mittel gelang es auch diesmal, den Täter dieses Attentates zu ermitteln. 

Diese außergewöhnliche Atmosphäre mit immer wieder unterschiedlichen Klingeltönen des ausgefeilten Equipments unserer Agents war eine besondere Herausforderung. 

Wir hatten - wie immer - unseren Spaß und unser Publikum, wie man an der eifrigen Mitarbeit erkennen konnte, auch.

Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Vorstellungen. Mit dem Erlös konnten wir die Jugendfeuerwehr Kirchherten, die Babyaktion der Bedburger Tafel, den Streetworker Skywalker in Oberbruch, die Oase Oberbruch sowie die Sozialarbeit an der Realschule/Gesamtschule in Oberbruch unterstützen.

 

Ein herzliches Dankeschön von uns!!!